Kokos-Milchreis mit Mangorose

Kokos-Milchreis mit Mangorose
Kokosmilchreis mit Mangorose

Die Zeit rast in letzter Zeit einfach nur so an mir vorüber. Es kommt mir vor als würde alles jeden Tag noch schneller gehen, und als müsste ich jeden Tag noch schneller sein. Ihr kennt das sicher. Wir optimieren unseren Tagesablauf – immer darauf bedacht Zeit zu sparen. Aber was tun wir mit der gewonnen Zeit? Wir quetschen noch mehr Dinge in den Tag. Das hier ist ein Aufruf für mehr Muse im Leben. Sich auch mal Zeit zu nehmen für die scheinbar unwichtigen Dinge. Einfach mal ein Loch in die Luft zu starren und tief durchzuatmen. Oder – für die Foodies unter Euch – mit viel Hingabe eine Mango zu einer Rose zu verwandeln…

Ich möchte Euch mein Glücksrezept für einen kleinen Entschleuniger verraten. Ein guter, einfacher Milchreis, der durch ein paar außergewöhnliche Zutaten sogar den Urlaubsflair ins Haus holt. Die Kombination schmeckt für mich nach Mama’s Küche direkt in der Karibik.

Kokos-Milchreis mit Mangorose
Kokos-Milchreis mit Mangorose

Für 2 als kleine Mahlzeit braucht ihr dazu:

  • 150g Milchreis
  • 150g Wasser
  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker (oder nach Geschmack)
  • 2 EL Kokosraspel
  • 1 Vanilleschote
  • wer will: 2 EL TNT-Gewürzzucker*

Ich hatte noch eine ausgekratzte Vanilleschote vom Kuchenbacken übrig. Diese habe ich nun für den Milchreis verwendet. Da schlägt mein Schwabenherz höher.

Alle oben genannten Zutaten in einen kleinen Topf geben. Unter häufigem Rühren aufkochen und auf kleinster Stufe ca. 20 Minuten weich und cremig kochen.

Die Vanilleschote entfernen. Mit einer Mangorose und großen Kokoschips garnieren und genießen – in Ruhe und mit Muse.

Mango-Rose mit Milchreis
Gewürzzucker TNT

*Ich bin über diesen genialen Gewürzzucker von spiceworld.at gestolpert. TNT steht dabei für die explosive Mischung von Tahiti-Vanille und Tonkabohne. Gemischt mit Demerara Zucker. Ich bin hin und weg und verliebt. Und das ist gerade keine Werbung sondern nur meine Meinung. Zu Kaufen gibt es den tollen Zucker übrigens hier.

Cremiger Kokosmilchreis
YUM!
Advertisements

2 Gedanken zu “Kokos-Milchreis mit Mangorose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s