Karamellisierte Birne auf Rucola

Freitag Nachmittag. Diese paar Stunden in denen der Alltag von einem abfällt, man langsam im Wochenende ankommt und ganz tief durchatmet – für mich einfach ganz besondere Stunden, in denen Ruhe einkehrt und ich wieder zu mir selbst finden kann.

Um das Wochenende gebührend in Empfang zu nehmen braucht es natürlich etwas feines für Leib und Seele. Etwas schnelles, einfaches und doch raffiniertes um diesem wunderbaren Glücksmoment die Ehre zu erbieten.

Rucola mit Birne und Gorgonzola
Rucola mit Birne und Gorgonzola

Eine superschnelle Köstlichkeit für 2

  • 1 große Birne
  • 1 Stück Gorgonzola (ca. 70-100g)
  • 1 Bund Rucola (ca. 50g)
  • 30g Butter
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL brauner Zucker
  • ein paar Walnüsse

Die Portionen sind eher klein und als leichtes Mittagessen gedacht. Falls ihr also richtig Hunger habt, plant lieber etwas mehr ein!

Den Rucola waschen, verlesen und auf Teller geben.

Die Birnen waschen, achteln und entkernen. (Schälen ist nicht notwendig)

In einer Pfanne die Butter schmelzen und den Zucker einrieseln lassen. Kurz karamellisieren dann mit dem Essig ablöschen. Birnenstücke und Walnüsse zugeben und 5 Minuten mitbraten (oder bis die Birnen weich genug sind – ich persönlich finde sie nach 5 Minuten genau richtig – nicht zu hart, aber doch noch bissfest)

Den Gorgonzola auf den Tellern verteilen, die Walnüsse und Birnen zugeben und alles mit dem Sud beträufeln. Man glaubt es kaum: schon fertig!

Ich mache diesen Salat auch sehr gerne als Vorspeise wenn Gäste kommen. Macht immer schwer was her und ist doch so schnell und einfach gemacht.

Birne, Rucola und Gorgonzola
Birne, Rucola und Gorgonzola
Rucola mit Birne und Gorgonzola
Rucola mit Birne und Gorgonzola
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s